Neues Land, neue Ideen!

 

Im Land der unbegrenzten Möglichkeiten,  möchte man an diesen Spirit auch teilhaben.

Nun überlegt man halt, wie oder was, kann ich realisieren. Da war die Idee, einen Shoppingservice für Disney Fans zu machen. Eine Umfrage auf meiner Facebook Seite fand, neben ein paar unschönen Kommentaren, viel positiven Zuspruch. Noch ist die Recherche nach günstigen Versandmöglichkeit nicht abgeschlossen. Den ersten Einkauftag habe ich schon einmal angeboten, da ich zu der Zeit ein Auto hatte. Jetzt mit eigenem Auto ist eine Hürde genommen, aber diese Versandkosten bereiten mir graue Haare.

Nun ja, wir werden sehen, was ich ermöglichen kann.

 

Eine weitere Idee kam mir, als Ridgley der magische Reiseführer und Blogger für Paris, mich an Anja weiter empfohlen hat. Mein Blog und die Tipps hier, haben ihr sehr geholfen, einen spontanen fünftägigen Florida Trip zu organisieren. Da ich ihr angeboten hatte, auch persönlich zu helfen, haben wir einiges telefonisch abgeklärt und uns dann getroffen. Damit sie und ihr Mann so viel wie möglich erleben konnten, haben wir die Beiden am Wochenende begleitet. Den Montag hatten wir dann Girlsday, da die Männer ja arbeiten mussten. Dadurch, das wir ja seit Jahren hier Urlaub gemacht haben und nun um die Ecke wohnen, konnten wir den Beiden viele Tipps und Tricks erläutern. Da alles sehr spontan und kurzfristig in ihr Leben gepurzelt war, haben wir Ihnen aus Ermangelung der Möglichkeit,  noch alles Mögliche zu besorgen, unseren Memory Maker zur Verfügung gestellt und ihre Party mit unserer verbunden. So konnten wir ein Fastpass für Slinky Dog ergattern, einen für die Frozenfahrt und noch einige weitere Highlights ermöglichen. Die zwei hatten so viel Spaß  und wir an diesem Erlebnis auch, dass wir darüber nachdenken einen Tourservice anzubieten, um für WDW - Neulinge den Besuch so magisch wie möglich zu machen.

 

Wie gesagt neues Land, neue Ideen. Wer seine Leidenschaft zum Beruf macht, folgt einer Berufung und findet Erfüllung. Meiner Meinung nach, die beste Art einer Arbeit nachzugehen. Also, werden wir das Ganze noch ein wenig gären lassen und schauen, welch edles Tröpfchen, wir daraus gewinnen können.

Neues Jahr, erste Schritte, kleine Erfolge.

 

Das alte Jahr verabschiedete sich mit unserem ersten Gast für unser Bed and Breakfast.  Ein älterer Herr aus Puerto Rico, der seine Enkelkinder, seinen Sohn nebst Schwiegertochter über Weihnachten besuchte. Er war ein sehr angenehmer Gast, der leider immer nur stundenweise von seiner Familie abgeholt wurde. Da uns das etwas leid tat, haben wir ihn dann an unserem standesamtlichen Hochzeitstag eingeladen, mit uns den Abend zu verbringen. Was soll ich sagen, es wurde ein feucht fröhlicher Abend, an dem ich einen Zimt Whisky kennenlernen durfte, den ich wohl so schnell nicht wieder trinken werden. Fireball heißt dies Teufelszeug und brennt dir ein Loch in den Bauch, nachdem es dir zuckersüß daher kam. Aber witzig war es.

Nachdem wir dann von Silvester an zwei Wochen unsere Rosy hier hatten, war am 14.1. wieder fliegender Wechsel. Die nächsten Gäste befanden sich auf einen Roadtrip. Man hatte mich ja schon aus Deutschland kontaktiert, da man nicht wusste, wann man denn nun in der Gegend ist. Da wir sehr flexibel sind, passte es perfekt. Auch da kann ich nur sagen, tolle Gäste. Ist schon witzig, aber es scheint Menschen welche Disney mögen, sind schon besondere Menschen. Fällt uns immer wieder auf. Wir freuen uns auf die nächsten Gäste, es macht riesen Spaß und darf gerne so weiter laufen.

 

Die nächsten Shoppingaufträge sind auch eingegangen, das Wochenende wird busy. 

So kann es dies Jahr gerne weiter gehen, dann habe ich noch ein Kaffeekränzchen angeleiert, was jetzt monatlich stattfinden soll. Sodass man andere deutschsprachige Ausgewanderte kennenlernen kann. Das erste Kränzchen fand bei mir statt, das nächste wollte Ruby machen. Toll, wenn es nach so kurzer Zeit anfängt, sich positiv zu entwickeln.

 

Meine Wandkränze haben die Aufmerksamkeit von der Chefin meines Mannes bekommen, da er seinem Kollegen Fotos zeigte. Der hat dann bei der Chefin gespoilert, dass er weiß, dass ich Kränze mache. Tja, jetzt sollen wir Fotos machen, da sie einen Laden hat. 

Ich hätte gerne zweimal mehr Hände und auch gerne mehr, als 24 Stunden pro Tag   LOL 

Läuft 😉

Kommentare: 6
  • #6

    Sabine Ehmann (Freitag, 30 November 2018 22:56)

    Wir gehen im januar nach Florida (Orlando) wir möchten in die Universal Studios gibt es da günstige Tikets? Und wir bräuchten für 5 Personen eine Unterkunft in der Nähe. Vom 13.01-16.01.2019

  • #5

    Gabi Zunegg (Donnerstag, 15 November 2018 09:49)

    Schön das ihr das mit Florida geschafft habt. Ich liebe Florida ♥️� und natürlich auch Disney

  • #4

    Kerstin (Freitag, 26 Oktober 2018 20:29)

    Ihr habt alles richtig gemacht! Ich bin so stolz auf Euch und freue mich jeden Tag zu sehen, was ihr Euch geschaffen habt und bis jetzt geschafft habt! Du weisst, wie ich selber bin und trotzdem bin ich mehr als Glücklich, Euch zu kennen, Euch Leben zu sehen. UND das ihr euren Traum von Florida verwirklicht habt, auch wenn ein bisschen mehr Wasser jetzt zwischen uns ist. Bleibt so wie Ihr seid! So lieben wir Euch! Deine Bilder und Berichte sind übrigends immer wieder toll zu sehen und zu lesen. Auch für mich �

  • #3

    Rebecca Grimm (Donnerstag, 11 Oktober 2018 13:46)

    Hallo Carmen
    Ich bin ganz hin und weg von deiner Seite.
    Auf Facebook verfolge ich schon deine Berichte und Fotos etc. Es ist mein Traum mit meinem Mann endlich mal ins WDW zu kommen und das alles mal live zu sehen. Ich bin froh das ich deine Seite mit den ganzen Tipps gefunden habe, ich hoffe sehr das wir bald finanziell diese Reise machen können. Ich freue mich schon auf deine weiteren Berichte und Fotos liebe grüße aus Braunschweig Rebecca Grimm

  • #2

    Renate (Montag, 02 Juli 2018 10:14)

    Hi Carmen
    Ich finde deine Bilder einfach toll, und freue mich jedes mal wenn du was neues gepostet hast. Ich finde es ganz toll , dass du uns mit deinen Bildern und deinen berichten an deine Eindrücke teilhaben lässt. Ich hoffe ja noch sehr viel von Dir zu lesen und zu sehen liebe Grüße und mit meinem Leitsatz i wish is a dream your heart makes comma wünsche ich dir dass all deine Träume noch weiterhin in Erfüllung gehen. (ich bin halt die cinderella) ��

  • #1

    Wilfried (Sonntag, 13 August 2017 17:08)

    Super gut gemacht, weiter so

Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.