Ein magisches Jahr im Epcot Center

Das Germany Cultural Representative Program at Disney Internatinal Program

 

So lang ist der Name des Programmes, welcher einem den Traum erfüllen kann, als junger Mensch für ein Jahr bei Walt Disney World in Florida zu arbeiten.

So mach ein junger Mensch mag davon träumen, einigen gelingt es sogar, einen der begehrten Plätze zu erhalten.

Dieses Auslandsjahr macht sich in jeden Lebenslauf super, denn in der heutigen Zeit ist Weltoffenheit von großem Vorteil. Man gewinnt an Erfahrung, die so manch älterer Erwachsene sein ganzes Leben nicht erreichen wird. Deswegen ist dieses Programm auch so heiß begehrt. Jeder, der die Welt kennenlernen möchte, hat hier die einmalige Chance.

Für alle Interessierten habe ich hier den Link zu weiteren Informationen. 

 

https://jobs.disneycareers.com/job/orlando/germany-cultural-representative-program/391/7448337 

 

Als Mama weiß ich, wie es sich anfühlt, wenn das Kind auf einem anderen Kontinent ist. Deswegen und weil wir unseren ersten zukünftigen Epcot Center Cast Member begrüßen dürfen, kam mir eine Idee.

Warum nicht für zukünftige Cast Member des deutschen Pavillion, die dieses Programm mitmachen, ein besonderes Angebot in unserem Bed and Breakfast anbieten?

 

Da ich weiß, wie es ist, wenn man sein Kind in die Welt ziehen lässt, man bei aller sorgfältiger Planung trotzdem ständig Sorgen hat, möchte ich eine kleine Pufferzone anbieten.

Für diejenigen, die im Disneyprogramm aufgenommen werden, gibt es ein Spezial Angebot auf unserer Buchungsseite.

So können die ersten Tage bis zum Einzug in die Disney Unterkunft, bei uns in einem netten familiären Umfeld verbracht werden. Wir sind Mega Disney Fans, wohnen quasi bei WDW um die Ecke und können mit Rat und Tat zur Seite stehen. So mach einer Mama in Deutschland mag das etwas die Sorgen nehmen und dem ganzen etwas beruhigter entgegen sehen.

Da vieles unter 21 hier nicht möglich ist, wie z.b. der Kauf von Alkohol, aber auch das Beziehen eines Hotelzimmers, ist für unter 21 jährige schwierig, um ein paar Tage vor Antritt bei Disney anzureisen. Vor allen diejenigen, die alleine Fliegen. Aber auch ein Auto mieten ist unter 21 nicht möglich und bis 29 ziemlich teuer. Die meisten Autovermietungen haben die Altergrenze im letzten Jahr auf 30 Jahre hoch gesetzt. So kostet es ein kleines Vermögen, sich ein Auto zu leihen.

Da die meisten während des Jahres kaum Zeit haben, sich die Umgebung anzuschauen, sind ein paar Tage Vorlaufzeit vielleicht ganz schön.

 

Wer also Interesse an dem Programm hat, oder schon in den Vorbereitungen steckt, sollte ein Blick auf unser Angebot werfen.

 

Deswegen ganz im Sinne von Stitch " Ohana meens Family"

 


Kommentare: 8
  • #8

    Sabine Wehner (Montag, 28 Januar 2019 19:02)

    Hallo, mein Mann und ich haben im Januar bei Carmen und ihrem Mann drei Nächte verbracht und wollten uns hier nochmal recht herzlich bedanken für die nette Aufnahme in Ihrer Unterkunft. Es ist ein schönes sauberes und liebevoll eingerichtetes Zimmer und Ihr habt ein eigenes Bad zur Verfügung. Carmen und Willi haben uns mit sehr viel Infos rund um Disney versorgt. Das amerikanische Frühstück das wir am ersten Tag hatten war so reichhaltig das wir uns für die weiteren Tage für ein normales Frühstück entschieden haben welches für uns zumindest immer noch zu viel war. Wer ein Zimmer mit Familienanschluss sucht ist hier absolut richtig. Viele Grüße von Harry und Sabine

  • #7

    Markus Götz (Sonntag, 20 Januar 2019 17:19)

    Ich bin der Einladung von Carmen gerne gefolgt. Sie interessiert sich für Disney, was wir so phantastisch finden. Unsere eigenen Interessen gelten den gesamten USA. Wer einmal Lust hat, kann uns gerne folgen! Es eint uns eine Freude, die Liebe an diesem großartigen Land!

    https://makemyusareise.blogspot.com/

  • #6

    Sabine Ehmann (Freitag, 30 November 2018 22:56)

    Wir gehen im januar nach Florida (Orlando) wir möchten in die Universal Studios gibt es da günstige Tikets? Und wir bräuchten für 5 Personen eine Unterkunft in der Nähe. Vom 13.01-16.01.2019

  • #5

    Gabi Zunegg (Donnerstag, 15 November 2018 09:49)

    Schön das ihr das mit Florida geschafft habt. Ich liebe Florida ♥️� und natürlich auch Disney

  • #4

    Kerstin (Freitag, 26 Oktober 2018 20:29)

    Ihr habt alles richtig gemacht! Ich bin so stolz auf Euch und freue mich jeden Tag zu sehen, was ihr Euch geschaffen habt und bis jetzt geschafft habt! Du weisst, wie ich selber bin und trotzdem bin ich mehr als Glücklich, Euch zu kennen, Euch Leben zu sehen. UND das ihr euren Traum von Florida verwirklicht habt, auch wenn ein bisschen mehr Wasser jetzt zwischen uns ist. Bleibt so wie Ihr seid! So lieben wir Euch! Deine Bilder und Berichte sind übrigends immer wieder toll zu sehen und zu lesen. Auch für mich �

  • #3

    Rebecca Grimm (Donnerstag, 11 Oktober 2018 13:46)

    Hallo Carmen
    Ich bin ganz hin und weg von deiner Seite.
    Auf Facebook verfolge ich schon deine Berichte und Fotos etc. Es ist mein Traum mit meinem Mann endlich mal ins WDW zu kommen und das alles mal live zu sehen. Ich bin froh das ich deine Seite mit den ganzen Tipps gefunden habe, ich hoffe sehr das wir bald finanziell diese Reise machen können. Ich freue mich schon auf deine weiteren Berichte und Fotos liebe grüße aus Braunschweig Rebecca Grimm

  • #2

    Renate (Montag, 02 Juli 2018 10:14)

    Hi Carmen
    Ich finde deine Bilder einfach toll, und freue mich jedes mal wenn du was neues gepostet hast. Ich finde es ganz toll , dass du uns mit deinen Bildern und deinen berichten an deine Eindrücke teilhaben lässt. Ich hoffe ja noch sehr viel von Dir zu lesen und zu sehen liebe Grüße und mit meinem Leitsatz i wish is a dream your heart makes comma wünsche ich dir dass all deine Träume noch weiterhin in Erfüllung gehen. (ich bin halt die cinderella) ��

  • #1

    Wilfried (Sonntag, 13 August 2017 17:08)

    Super gut gemacht, weiter so

Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.